Marburger FoodCoop

Hauptseite, Bestellen, Mitglieder, Bestellkonto, Arbeitsgruppen, Forum, Archiv, Wie die Webseite funktioniert...

Letzte Änderung: 26.Nov.2013, 13:55:04

Diskussionsforum zum Thema: allgemein

Neuer Beitrag:
Name (irgendwas tuts) :
 
 
eMail (freiwillig) :
Nachricht (muss ausgefuellt werden) :

Zum Schutz gegen Spamrobotter musst du dich als Mensch identifizieren.
Falls dir das Captcha zu schwer ist, bekommst du ein neues.
Die Loesung soll nie Leerzeichen enthalten, Zahlen immer mit Ziffern.

Captcha: 18 + 7 Loesung:

 

    25th June 2009 - 08:10:04 PM    
187 : Kristina
Eine Frage zur Bestellung: frische Sachen können auch bestellt werden?

    24th June 2009 - 09:11:37 PM    
186 : ich
Hallo Loucia,

gar nicht restriktiv sondern absolut nachvollziehbar.

Liebe Grüße
Susi

    24th June 2009 - 09:11:27 PM    
185 : ich
Hallo Loucia,

gar nicht restriktiv sondern absolut nachvollziehbar.

Liebe Grüße
Susi

    24th June 2009 - 02:56:00 PM    
liebe gemüsies, hier sind neuigkeiten aus dem kellerhaus:
da in den letzten wochen häufiger das gemüse die ganze woche immer älter werdend im keller lag, haben meine mitbewohnerInnen, die schon oft arge probleme hatten, mäuse zum auszug aus dem keller zu bewegen, muffensausen bekommen.
deshalb: keller geht nur noch, wenn die abholung am mittwoch, spätestens donnerstagvormittag klappt. wir hoffen, dass die potentiellen mäuse kein buch führen und die regelmässigkeit erkennen ;-)
häufiger ist der schlüssel nicht wieder unter den versteckplatz, sondern in den bunten offenen briefkasten meiner mitbewohnerin geworfen worden, was bei einigen von Euch zu grummel führte und bei mir zu panik. ausserdem hat eine neugier- nachbarin das schlüsselversteck beobachtet. deshalb: neue schlüsseldeponie nicht am haus- wer wissen will, wo, bitte mail schreiben und info kommt auf´s plenum. diese woche noch alles wie gehabt.
insgesamt hängt die kellernutzung davon ab, wie wenig leute durch den garten laufen, ob das gemüse innerhalb eines tages abgeholt werden kann und wie gut der schlüssel wieder an seinen ort kommt. das klingt alles ganz schön restriktiv, aber mir ist das wohlbefinden und der wohnfrieden meiner mitbewohnerInnen hier im haus total wichtig. hoffe, Ihr könnt das verstehen und hoffe, dass es für alle nun eine gute lösung gibt. liebe grüsse schickt Euch loucia

    24th June 2009 - 02:46:57 PM    
Ich stimme martin zu- donnerstag scheint für die meisten völlig okay zu sein. ich kann da halt nicht- aber wenn wir uns mit der bestell- gruppe vorher getroffen haben und ich später nachfrage und das protokoll lese, erfahre ich ja auch, was los war. wenn es für Euch okay ist, dass ich das plenum nur ganz ab und zu besuche (n kann) und trotzdem dabei bin, freue ich mich. loucia

    24th June 2009 - 01:00:46 PM    
182 : sha
Ich bin für Donnerstag erstmal beibehalten.

Liebe Grüße
from the Sha

    24th June 2009 - 10:34:56 AM    
181 : martin
plenumsverwirrung...

hallo, ich bin ein bisschen verwirrt, wie wir das jetzt mit dem plenumstermin machen. die doodle-umfrage zeigt bislang
16 teili\'s in der \"10. im MOnat\" Frage mit Zustimmung 75%
und 15 teili\'s in der Wochentags frage mit Zustimmung 80% fuer Donnerstag. Absolut 12 fuer donnerstag und 12 fuer 10. im monat. aber die wochentage haben nicht annaehrend gleiche verteilung, freitag und samstag hat zB niemensch zeit -- und ab und an ist der 10. im monat sowas. zB im Juli. das naechste Plenum waere nach der 10. im monat regel am 10. Juli, einem freitag, wo nach doodle keineR Zeit hat.

gleichzeitig sollten wir mal langsam-schnell einen termin machen, damit auch noch zeit fuer landlinie-bestellen bleibt. der naechste \"1. Donnerstag\" waere schon der 2.Juli -- also morgen in einer woche.

ich wuerde also vorschlagen, es bleibt bei donnerstag oder (muessten wir am plenum besprechen) wir wechseln mittwoch/donnerstag ab (siehe doodle), machen das naechste plenum am donnerstag dem 2.juli und fangen jetzt mit der landlinie-bestell-tabelle an.

Was meint ihr?

liebe gruesse,
martin :-)

    21st June 2009 - 05:32:29 PM    
180 : Josephine
Hallo an alle,

mein Freund und ich könnten uns vorstellen bei euch mitzumachen.
Wir würden warten, bis das nächste Plenum auf der Hauptseite angegeben wird und dann vorbeischauen, wenn das ok ist.

Wir haben in den letzten Wochen auch angefangen uns selbst Brotaufstriche herzustellen und hätten daran auch Interesse ;)

Grüße,
Josephine

    18th June 2009 - 09:47:12 PM    
179 : martin
ich fang mal an, wieder fuer das WANN AUCH IMMER naechste Plenum Tocs vorzuschlagen :-)

* Brot (wie weiter?)
* AG Software (hat Software-Vorschlaege, siehe Protokoll auf der AG Software Seite)
* Bestellkonten (kommt auch von der AG Software: ein Vorschlag, das Bestellen etwas mehr zu formalisieren, um es uebersichtlicher und leichter zu machen)
* Mitgliedskonten vielleicht mehr formalisieren (um Fehler zu verringern, es geht um Geld)
* Garagenkontofuehrung (Vorschlag, das mehr wie eine Bestelltabelle zu fuehren, und dann jeweils die GaragenAG die Betraege von den Konten zu buchen)
* Garagenbeitrag und Garagengroesse (es gibt eine Nutzerin nicht mehr, und sie koennte sich jetzt einfach und logisch "Dritteln" lassen -- womit die Garagenmiete von 11,- auf 13,- EUR steigen wuerde.)


    16th June 2009 - 09:19:11 AM    
178 : keller loucia
Liebe Gemüse- und Brot- AbholerInnen!
Meine MitbewohnerInnen im Haus sind sehr, sehr nett;-)), aber sie fühlen sich befremdet,wenn häufig Leute, die sie noch nie gesehen haben, wortlos oder nur beiläufig grüssend an ihnen in´s haus hinein vorbeigehen, und sie sich erst erschliessen müssen:\" ach, die gehören wohl zu loucias food- coop...\" Deshalb die Bitte: falls Ihr Menschen aus dem Haus trefft,geht auf sie zu, schenkt Ihnen ein bischen Aufmerksamkeit/ Freundlichkeit und erklärt ihnen, dass Ihr zur food coop gehört- ich glaube, das ist sehr gut für die Pflege einer guten Beziehung zum Haus, und dann steht uns dieser praktische Anlaufplatz noch lange für uns offen. Danke für Euer Mitmachen! sagt Loucia

    16th June 2009 - 09:17:15 AM    
177 : keller loucia
Liebe Gemüse- und Brot- AbholerInnen!
Meine MitbewohnerInnen im Haus sind ;-)), die sie noch nie gesehen haben, wortlos oder nur beiläufig grüssend an ihnen in das haus hinein vorbeigehen, und sie sich erst erschliessen müssen:" ach, die gehören wohl zu loucias food- coop..." Deshalb die Bitte: falls Ihr Menschen aus dem Haus trefft,geht auf sie zu, schenkt Ihnen ein bischen Aufmerksamkeit/ Freundlichkeit und erklärt ihnen, dass Ihr zur food coop gehört- ich glaube, das ist sehr gut für die Pflege einer guten Beziehung zum Haus, und dann steht uns dieser praktische Anlaufplatz noch lange für uns offen. Danke für Euer Mitmachen! sagt Loucia

    11th June 2009 - 07:41:22 PM    
176 : martin
neuer namensvorschlag meinerseits:

ökoop (oder alternativ auch mit bindestrich: öko-op)

da steckt ja eigentlich alles drin. allerdings brauchen wir meinetwegen auch gar keinen namen.
:-)

    10th June 2009 - 06:23:20 PM    
175 : Bode- Bestellung
Eure Konten wurden beglichen- alles super!
Da wir nicht wußten, wer sich an den Sonnenblumenkernen bedient hat, haben wir bisher den Preis nicht umgelegt- realer Sonnenblumenkernpreis sind 30 Cent pro 100 gr. Bitte zieht Euch den passenden Betrag selbständig von Eurem Konto ab.
Bei Landlinie haben wir heute eine Neukundenanfrage gemacht und warten nun gespannt auf Antwort.
Eure Bodies, hoffendlich bald Landlinearinnen

    05th June 2009 - 01:27:35 PM    
174 : kleine lucia
top´s für nächstes plenum:
- name
- es bestand diese plenum bedarf über die rechtsform zu diskutieren, besteht die nächstes plenum immernoch?

    03rd June 2009 - 12:30:05 PM    
173 : Frauke
Sorry ich kann leider nicht zum Plenum kommen. Es ist im Trauma ein Konzert von der Kleingeldprinzessin...

ich werde aber noch versuchen den Bauern anzurufen in Kirchvers über den wir Gemüse und Getreide bestellen könnten.

Lieben Gruss Frauke

    03rd June 2009 - 09:44:37 AM    
172 : vroni
ich hab auch ein paar punkte:

→ unser Grundsatzpapier ist nicht mehr so ganz aktuell, da steht noch der gutenbergkeller drin, muesste mal ueberarbeitet werden

→ was waer mit einem paket an irnformationen, in dem unsere foodcoop erklaert wird? also so ne art handbuch, das mensch neuen cooperInnen in die hand drucken kann. bisher muessen sich alle die infos ja eher auf der hp zusammensammeln

→ wollen wir fuer unsere foodcoop auf dem bildungsfest flyern?

mehr faellt mir gerade nicht ein. ich komm wahrscheinlich erst spaeter zum plenum nach.

lg, vroni :-)


    02nd June 2009 - 11:23:51 AM    
171 : sha
noch ein Plenumspunkt:

Wer übernimmt längerfristig das GLS-Konto?


    01st June 2009 - 10:53:58 PM    
170 : plenums- punkte
Als Vorschau zum Plenum TOP "Vorschläge zur Verbesserung der Grosshandels- Bestellung":
a.) entscheiden, ob neuer Grosshändler: bei Landlinie oder Frau Plitt/ Bosshammersch Hof bestellen?
b.) schon bis zum Jahresende die Termine und Fristen planen und in einem Bestellkalender veröffentlichen, damit´s besser klappt?
c.) Alternative zu langer Grosshandels- Liste im Netz möglich? (Panne Ben´s Bestellung)

    01st June 2009 - 03:05:33 PM    
169 : martin
Wir hatten ja mal besprochen, nach moeglichkeit TOPs fuers Plenum schon vorher zu sammeln. Deshalb trag ich hier mal ein paar Vorschlaege ein. Also:

* Brotbestellung bei Eidam's (as leckere Sauerteigbrot aus Roth)?

* alternative, partizipative(re) Diskussionsformen (gerade in letzter Zeit ging das mit dem Beschliessen und Umsetzen davon ja zT nicht sooo gut, vielleicht laesst sich ja was an unserem Debatierverhalten aendern oder so... ). Ich koennte mir zB son Modell mit Plenums-sitzung zum festlegen auf Diskussionsthemen und anschliessender "kleingruppenarbeit" und anschliessendem zusammentragen im plenum vorstellen. oder auch einfach nur vorfestlegen auf bestimmte "grosse" Debatten fuer bestimmte Plenumstermine, anstatt "immer ueber alles" zu reden. vielleicht gibt es auch noch bessere ideen.

* feste Grosshandels-Bestelltermine (wir hatten sowas ja im Keim schonmal: mit ueber die naechsten Monate festgelegten Termine fuer Bestellungen. dann laesst sich besser planen, wieviel mensch braucht und dass es dann auch reicht. vielleicht wird es damit auch fuer alle leichter, inkl der BEstellgruppe).

* Bestellvarianten ohne oder mit viel mehr Software? (Ich hab den Eindruck, da geht im Moment staendig manches schief. vielleicht ist es ja einfach overkill, was wir mit dem Internet anstellen, oder aber es muesste viel komplexere Software sein... keine ahnung, ist halt nur son TOP)

    30th May 2009 - 05:50:16 PM    
Ab Dienstag, spätestens 15.00 Uhr sind die Bode- Köstlichkeiten in der Stadt und können abgeholt werden.
Einen Abholtermin für alle gibt es am Donnerstag, den 4. Juni um 12.00 Uhr in der Garage, an anderen Tagen könnt Ihr Euch mit Martin absprechen und Euch mit dem Garagenschlüssel selbst aufschliessen. Auf Euren Häufchen liegt ein Zettelchen, auf dem Ihr lesen könnt, ob Ihr wegen Bodes Presiänderungen noch etwas zahlen müsst oder etwas zurückbekommt. Schöne Pfingsten! wünscht Euch Loucia

    27th May 2009 - 11:22:37 PM    
Ihr Lieben!
Morgen kriege ich Nachricht, wann unsere Bode- Bestellung ankommt.
Kann mir jemand beim Entgegennehmen an der Garage helfen und hübsche Häufchen für alle zu machen?
at Martin: gibt es einen Zweit- Garagenschlüssel, oder kannst Du mir/ den EntgegennehmerInnen/ HäufchenmacherInnen Deinen ausleihen?
at alle: wie wäre es mit einer Abholung am nächsten Mittwoch?
Viele bodische Grüße schickt Loucia

    26th May 2009 - 08:43:02 PM    
166 : lucia
wann kommt denn nun endlich die bodebestellung????

    19th May 2009 - 02:13:18 PM    
Hat noch wer Interesse an Stevia? Ich kann a.) aus eigenem Anbau Blätter/ Tee abgeben/ teilen und b.) suche ich Leute, die mit mir fair gehandeltes Bio- Steviosid (also das weisse Pulver) bestellen möchten. Ich freue mich, wenn Ihr Euch meldet! loucia

    19th May 2009 - 02:11:01 PM    
at helga: ich erreiche Dich nicht telefonisch, fahre morgen nach berlin: hast Du die password- daten erhalten; soll ich vor meiner abreise die bode- bestellung losschicken? dann wäre sie noch in dieser woche in der garage! Du kannst mich auch auf dem händie erreichen unter 0151/19341999. falls es vor morgen nicht mehr klappt, kann ich das auch von berlin aus machen! viele grüsse von loucia

    13th May 2009 - 03:31:55 PM    
163 : martin
im wiki koennen Seiten nie wirklich geloescht werden. Wenn eine Seite aber von nirgends verlinkt wird, ist sie natuerlich erstmal nicht mehr sichtbar. Damit auch solche Seiten immer auffindbar sind, gibt es schon immer die vom wiki selbst angelegte und immer verfuegbare Seite \"Liste aller Seiten\". Dort sind alle aktuellen wiki-Seiten (also auch solche, die von nirgends verlinkt sind) alphabetisch geordnet zu sehen. Ganz unten kann mensch sogar die Darstellung erweitern auf alle Seiten INKL. der alten Versionen. Das wiki vergisst naemlich nichts -- saemtliche Aenderungen und Zwischenversionen von wiki-Seiten werden behalten.

at Ben: es existiert eine wiki-Seite mit dem Dateinamen \"ziegenWG\". Es gibt keine alten Versionen davon, also wurde die Seite mal (am 26. April um kurz vor 10 Uhr abends -- alles einsehbar auf den genannten Seiten) angelegt und nie ergaenzt. Sie kann natuerlich mit ihrem Namen (ziegenWG) verlinkt werden wie wiki-Seiten ueblicherweise verlinkt werden.

Uebrigens habe ich schon vor langer Zeit eine Anleitung geschrieben \"Wie diese Webseite funktioniert...\". Natuerlich ist nicht alles selbsterklaerend, um mit der wiki software klarzukommen muss mensch die Erklaerungen lesen. Anscheinend sind die Erklaerungen aber unverstaendlich oder irrefuehrend -- es wuerde mich freuen, wenn ihr mir mitteilt, wie die Anleitung besser geschrieben werden koennte.


 

[1-12] [13-37] [38-62] [63-87] [88-112] [113-137] [138-162] [163-187] [188-212] [213-237] [238-262] [263-287]